Filmkultur – Von Cineasten für Cineasten

Von Cineasten – für Cineasten

2012, Laufzeit: 94 Minuten, Genre: Komödie, Kinostart: 28.02,2013

Regisseur: Nihat Durak

Cast: Tuncel, Kurtiz, Binnur Kaya, Ylker Aksum, Busra Pekin, Öner Erkan, Goncagül Sunar uvm.

147466_szene_gross_02

Einmal Griesgram, immer Griesgram – daran ändert sich auch nichts, als Oberst Yildirim Tasyumruk in Rente geht. Nur dumm, dass er eines schönen Tages vom Dach fällt und auf die Hilfe seiner Kinder angewiesen ist. Diese haben sich über die Jahre immer mehr vor ihrem strengen, autoritären Vater zurückgezogen und das Elternhaus schon früh verlassen. Und nun müssen sie sich wohl oder übel um ihn kümmern und reisen allesamt mit ihrer eigenen Familie an. Dass das nicht ganz einfach wird, ist von vornherein klar. Zumal die Übellaunigkeit des Vaters seit seinem Sturz noch größer ist als zuvor. Und so erzählen ihm seine Kinder auch nur die harmloseren Gegebenheiten ihres Lebens. Doch der Vater merkt, dass sie ihm etwas vorenthalten und macht sich daran, die Geheimnisse seiner Kinder zu lüften.

Dabei stößt die Familie natürlich auch auf alte Baustellen, was die Annäherung nicht leichter macht. Aber seine Familie kann man sich ja nun mal bekanntlich nicht aussuchen – und vielleicht gilt das Motto „wo ein Wille, da ein Weg“ ja auch hier.

Kategorie: Komödie

Schreibe ein Kommentar