Filmkultur – Von Cineasten für Cineasten

Von Cineasten – für Cineasten

Produktionsjahr: 2013, Laufzeit: 125 Minuten, Genre: 3D-Fantasy , Filmstart: 7. März 2013

Regisseur: Sam Raimi, Drehbuch: Mitchell Kapner, David Lindsay-Abaire

CastDie-fantastische-Welt-von-Oz-Poster: James Franco, Mila Kunis, Michelle Williams, Rachel Weisz, Zach Braff, Tony Cox, Abigail Spencer uvm.

 

Oscar Diggs (James Franco) schlägt sich als zwielichtiger Jahrmarktgaukler und Frauenheld mehr schlecht als recht durchs Leben. Als er in Kansas in einen Ballon steigt und in einen schweren Sturm gerät, findet er sich plötzlich in einem fremden Land wieder. In dieser schillernden, farbenfrohen Welt wird er als Zauberer von Oz gefeiert – nur die drei Hexen Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams) wollen nicht so recht daran glauben, dass es sich bei ihm um den großen Magier handelt. Und für Diggs ergeben sich dann auch schon bald die ersten Schwierigkeiten, denn die Bewohner erwarten, dass er ihre Probleme mit seinen magischen Fähigkeiten lösen kann.

Fest steht, dass er die Märchenwelt Oz zunächst von einer bösen Hexe befreien muss – doch dafür muss er erst mal herausfinden, welche der drei Hexen überhaupt die böse ist. Der vermeintliche Magier freundet sich mit einem fliegenden Affen und einer kleinen Porzellanpuppe mit gebrochenen Beinen an und versucht mit allen Mitteln, Oz zu einem besseren Ort zu machen. Dabei lernt er auch selbst das ein oder andere dazu.

Kategorie: Fantasy, Science Fiction

Schreibe ein Kommentar